Sie sind hier:unser Haus / Backhaus

Backhaus


Steinofen-Backhaus

Gesund und lecker – diesen Grundsatz befolgen wir in unserem Backhaus konsequent und mit der handwerklichen Erfahrung seit 2002. In all unseren Produkten verarbeiten wir ausschließlich beste Zutaten. Was man auch schmeckt.

Brotbacktag ist immer Freitag aller 14 Tage ab 14:00 Uhr von Mai bis September.

Der typische Ablauf eines Backtages:

8:30 Uhr Der Ofen wird mit Holz bestückt.
9:00 Uhr Anheizen des Steinbackofens.
10:00 Uhr Erste größere Glutstücke zeigen sich.
10:30 Uhr Weiteres Holz wird nachgelegt und das Glutbett gleichmäßig auf der Schamotte verteilt.
11:00 Uhr Der Luftzug im Kamin wird gedrosselt.
13:30 Uhr Vom Bäckermeister Becke aus Ebersbach wird der frische Brotteig angeliefert, abgewogen und fertig gewirkt.
13:50 Uhr Die Glut wird aus dem Ofen gezogen und die Schamotte abgelöscht.
14:30 Uhr Nach ca. 30 min Garzeit werden die Laibe eingeschossen.
15:30 Uhr Nach einer Backzeit von ca. 50 min wird das Brot durch die fachgerechte Klopfprobe des Bäckermeisters geprüft.

Die angegebenen Uhrzeiten sind Richtwerte, verkaufsfertig ist das Brot gegen 16:00 Uhr.

Wir verwenden ausschließlich reines Korn aus kontrolliertem Anbau sowie natürliche Rohstoffe. Chemische Backhilfsstoffe, wie sie heute im Zeitalter der Massenproduktion gang und gäbe sind, werden Sie in unserem Holzofenbrot vergeblich suchen. Das Ergebnis können Sie unbesorgt genießen!

Tipp:
So frisch und knusprig aus dem Ofen schmeckt unser Brot am aller besten.

Für das Brot werden folgende Zutaten verwendet:
  • 85% Roggenmehl
  • 15% Weizenmehl
  • Wasser
  • Salz
  • Natursauerteig

Die ofenfrischen Produkte kann man direkt neben dem Backhaus bei einer zünftigen Brotzeit genießen.
Neben Brot finden auch andere Backwaren den Weg in unseren Ofen.