Sie sind hier:Umgebung

Umgebung


Entdecken Sie die Oberlausitz

Im Oberlausitzer Bergland sind die Dorfbilder geprägt durch Umgebindehäuser. Diese Häuser entstanden aus der Verbindung von Block und Fachwerkhäusern und sind heute wahre Schmuckstücke der Gemeinden.

Wer die Schönheit der Berglandschaft zu genießen weiß, der kann sich verzaubern lassen von stillen Wäldern, weiten Ausblicken ins Land und fröhlichem Vogelgesang.

Traditionen und Bräuche bedeuten den Menschen hier viel. Dies werden Sie spüren, wenn Sie zum Beispiel das sorbische Osterreiten in der Gegend um Bautzen besuchen.

Die ruhigen Wälder und sanften Berge werden Ihnen viele Möglichkeiten zum Abschalten vom Alltagsstress bieten. Wer es aber doch nicht lassen kann und städtisches Leben sucht, kann bei einem Bummel durch die Städte des Sechsstädtebundes Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau und Zittau Geschichte und Gegenwart unserer schönen Region erleben.

Auch im Winter lohnt sich ein Besuch unserer Pension.
Das Zittauer Gebierge ist mit dem Auto gut zu erreichen und bietet Skiwanderwege, Skipisten mit Abfahrtsmöglichkeiten sowie eine Eislaufhalle im Luftkurort Jonsdorf.

Sage über die Blauen Steine

Mythos, Legende oder Wahrheit ?

Die Legende geht bis in das 14. Jahrhundert zurück und besagt, dass im Gebiet der Oberlausitz alles Übel wie Katastrophen, Krankheiten und Kriege durch die in der Erde verborgenen "Blauen Steinen" ferngehalten wird.

Daher Kommt auch unser Motto "Geborgen und aufgehoben, wie bei den Blauen Steinen in den Sagen der Oberlausitz"

Mit "Blaue Steine" ist das in der südlichen Oberlausitz vorkommende Basaltgestein gemeint, welches eine bläuliche Färbung besitzt. Es ist vulkanischen Ursprungs und bildet beim Abkühlen zum Teil wunderschöne Basaltsäulen.
Viele Bergkuppen in unserer Region bestehen aus diesem Gestein.

Wir nennen unsere Pension "Blaue Steine", als Symbol für die Geborgenheit und Ruhe die sie bei uns finden werden.

Von unserer Pension am Ortsrand von Leutersdorf können Sie unter anderem folgende Ausflugsziele besuchen

  • Das Waldstrandbad Silberteich und bei schlechtem Wetter das Erlebnisbad TRIXI-Bad.
  • Die historischen Altstädte von Zittau, Löbau, Bautzen und Görlitz.
  • Das Zittauer Gebirge mit den Touristenattraktionen Schmalspurbahn, Berg Oybin, Gondelteich Jonsdorf, Eissporthalle Jonsdrof und vielem mehr.
  • Wintersport und Wandern ist im Zittauer Gebierge oder im nahe gelegenen Isergebirge und im Riesengebirge möglich.
  • Im Sommer kann man sich auf der Oderwitzer Sommerrodelbahn vergnügen.

Per Wanderung erreichbar

  • Die Spreequellen in Neugersdorf und auf dem Berg Kottmar.
  • Die Aussichtspunkte auf dem Beckenberg, Kottmar und dem Spitzberg
  • Durch die Nähe zu Tschechien und Polen sind Abstecher nach Böhmen sowie nach Schlesien reizvoll und erlebnisreich.

Leutersdorf liegt am traditionellen Radweg von Zittau nach Bayreuth. Das Ausleihen von Fahrrädern ist möglich.